Atlantik Kanaren - Kapverden 2012

 

Atlantik Azoren - Coruna 2013

 

 

 

Der Reiseplan für 2019

Die Reisen der LOREA führen in der Regel nicht im Kreis herum, sondern one-way von  Land zu Land, von Insel zu Insel, meistens  von einem Flughafen zu einem anderen. Das erleichtert es meinen Freunden, an meinem Leben auf dem Schiff ein wenig teilzuhaben. 


Die Zeiten und Distanzen sind so geplant, dass die Termine eingehalten werden können und dennoch viel Spielraum für Abstecher oder Aufenthalte bleibt. 


Bei den angegebenen Entfernungen handelt es sich in etwa um die direkten Strecken zwischen Start- und Zielort. Die tatsächlich zurückgelegten Strecken können auch mal doppelt so lang sein. 

 


 Der Reiseplan

Nr.

Datum

Start und Ziel

Wochen/nm

Freie Kojen

19/19

07.09.19 – 14.09.19

Alicante

1/0

0

20/19

14.09.19 – 21.09.19

 Alicante

1/0

0

21/19

21.09.19 – 28.09.19

Alicante - Palma de Mallorca

1/100

0

22/19

28.09.19 – 05.10.19

Palma de Mallorca – Mao Menorca  

1/150

0

23/19

05.10.19 – 19.10.19

Mao, Menorca -

Catania, Sizlien

2/230

0

24/19

19.10.19 – 02.11.19

Catania - Preveza 

2/250

0

25/19

02.11.19 – 09.11.19

Preveza - 

Korfu

1/100

0

26/19

09.11.19 – 16.11.19

Korfu

1/100

2

27/19

16.11.19 – 30.11.19

Korfu – Kalamata

2/250

2

28/19

30.11.19 – 07.12.20

Kalamata 

1/0

2

29/19

07.12.20 – 21.12.20

Kalamata -Naxos 

2/150

2

30/19

21.12.20 – 04.01.20

Naxos - Kos - Rhodos 

2/100

2

31/19

04.01.20 – 11.01.20

Rhodos 

1/0

2

32/19

11.01.20 – 25.01.20

Rhodos – Larnaka, Cypern

1/200

2

 

Die Belegungsliste ist nicht immer aktuell, weil nicht immer eine Internetverbindung zur Verfügung steht. Also bitte ein Mail oder SMS schreiben oder anrufen: +49 15119335910 

 

LOREA läuft meist schon am Donnerstagabend in den Zielhafen ein. Wir bleiben meist bis Montag dort liegen. Wir wollen ja was sehen von den Hafenstädten. 

 

Ausrüstung:

Bettwäsche, Decken und Handtücher befinden sich an Bord. Schlafsack ist nicht erforderlich.  Ein Badetuch im Gepäck sollte reichen. Es sind vier Automatik-Rettungswesten mit Lifebelts an Bord.  Dazu zehn Feststoffwesten. In den Sommermonaten sollte mindestens eine Ölzeugjacke  mitgebracht werden.  Ab Oktober lieber komplettes Ölzeug. Bitte Bordschuhe mit heller rutschfester Sohle mitbringen. Das Schiff darf nicht mit Landschuhen betreten werden. Wenn überhaupt, dann im Sommer nur leichte Gummistiefel ins Gepäck nehmen. Bitter keine festen Koffer mitbringen.

 

Stromversorgung: Über Inverter gibt es an Bord 230 V. Der Servicebereich läuft mit 24 V und die Navigation mit 12 V. Die vier Service-Batterien haben zusammen 400 Ah. Zwei Solarpanels leisten zusammen 200 W. Die Maschine liefert über zwei Lichtmaschinen Strom.

 

Kombüse: Die Pantry ist voll ausgestattet mit Zweiflammen-Gasherd plus Backofen mit Beleuchtung! 100 l-Kühlschrank und Tiefgefrierbox.

 

Bad und WC: Auf der LOREA gibt es zwei Nasszellen mit Pump-WC, je eine im Vorschiff und eine achtern. Auf dem Achterdeck steht eine Dusche zur Verfügung. Es gibt quasi jederzeit heißes und kaltes Wasser. Der Frischwassertank fast 1100 l. Der Boiler enthält 50 l.

 

Sonnen und Baden: Das Teakdeck der LOREA bietet auf dem Vorschiff und vor allem auf dem Achterdeck reichlich Liegeflächen. Am Heck gibt es eine breite Badeleiter, über die sehr bequem ins Wasser und zurück gestiegen werden kann.  

 

Versicherung: Die SY LOREA ist über Pantaenius speziell für das Mitsegeln von Gästen versichert. Sie ist gegen Haftpflicht und Kaskoschäden versichert.

  

 Komm in den Club der Ketschsegler!

 

 

Unser Zuhause auf dem Meer! Die Ketsch LOREA


 

Ich freue mich über Ihre Nachricht

Ein erlebnisreicher Tag klingt aus


 

 

 

 

 

 

 

 

Kontakt:  

Hermann Engl

Seereisender und Autor

0049 15119335910

hermann.engl@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Schon mal erlebt, wie eine Segelyacht in voller Fahrt gekapert wird? Skipper Claudius kämpft mit allen Finessen aber die schöne AMICA entschwindet seinen Blicken, während er angeschossen auf einem geklauten Milizja-Boot um Fassung ringt...

 

 

Eine vibrierende Tour durch das bezaubernde Dalmatien für Segler mit guten Nerven.

 

 

„Tod auf der Adria“ gibt es jetzt in Teil 1 „Das Geheimnis von Biševo“ (389 Seiten) und Teil 2 „Die Mädchen von Dubrovnik“ (289 Seiten) von Arthur M. Neufeldt bei Amazon als Taschenbuch und als e-Book.

 

 

 

Bearbeitete Neuauflage von "Törn in den Tod" und "Mörderisches Meer"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser

Selbst-verständnis kommt aus der Evolution!

  

Die Blüte der Evolution kann Dir zeigen, wer Du bist...

 

 

...und was "Mensch-sein" wirklich bedeutet

 

Klick hier um auf die Seite

"Blüte der Evolution'" zu gelangen

und erfahre mehr über Deine Fähigkeiten.

 

Lerne selbst zu denken!

Finde Deine kosmische Position.

Sei Du selbst.   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

144570